Hangar, Reutlingen

(English below)

Die Grundidee des Hangars ist die des „schwebenden Dachs“. Der Gleiterhangar wird von einem Stahlträgergitter überspannt, dessen Design von der Luftraumstruktur über Deutschland inspiriert ist.

Das schwebende Dach übernimmt mehrere Aufgaben. Zum einen schützt es das Gebäude vor Witterungseinflüssen und zum anderen bietet es die Möglichkeit, bei Kapazitätsproblemen zusätzliche Flugzeuge über den Hangar unterzubringen. Zusätzlich ist in den Traversen eine natürliche Tagesbeleuchtung und eine künstliche Beleuchtung bei Nacht zur Ausleuchtung der Halle integriert.

Unter dem Dach befindet sich die große Halle, die durch die Fassaden seitlich räumlich gefasst wird. Die Schulungsräume, die sanitären Anlagen und die Werkstatt befinden sich in einem kleinen, eingefügten Gebäude östlich der Halle. Auf dem Gebäude befindet sich eine Galerie in der Halle, die über eine Treppe erreichbar ist. Diese kann für die Ausstellung von Sammlerstücken der Flugzeugbesitzer genutzt werden. Von der Galerie aus haben Sie einen guten Blick auf die Landebahn des Flugplatzes und den benachbarten Wasserflugzeughangar.

Hangar, Reutlingen

The basic idea of ​​the hangar is that of the “floating roof”. The glider hangar is spanned by a steel girder grille whose design is inspired by the airspace structure over Germany.

The floating roof takes care of several tasks. On the one hand, it protects the building from the weather and, on the other hand, it offers the possibility of accommodating additional aircraft beyond the hangar in the event of capacity problems. In addition, in the trusses a natural daytime lighting and an artificial lighting at night for the illumination of the hall is integrated.

Under the roof is the large hall, which is spatially defined laterally by the facades. The training rooms, sanitary facilities and the workshop are located in a small, inserted building to the east of the hall. On the building there is a gallery in the hall, which is accessible via a staircase. This can be used for the exhibition of collector’s items of the aircraft owners. From the gallery you have a good view of the runway of the airfield and the seaplane hangar.